Technische Änderungen

Technische Änderungen

Technische Änderungen

Es gibt keine technischen Änderungen an der Stahlkonstruktion wie z.B. Rahmenbreite und -länge, Unterfahrhöhe  und Materialstärke. Sie sind seit unserer Produktion für Steinbock, Moosburg unverändert geblieben.

Technische Änderungen gelten z.Z.  nur für die Hydraulikpumpe vom Rangierheber UH1/90 die im Laufe der Zeit aus unterschiedlichen Gründen geändert werden wusste.:
Den Nutzhub und die Nutzlast  konnten wir mit dem Einbau einer neuen, ebenso leistungsfähigen Hydraulik beibehalten. Lediglich der Einbauweise der Fußpumpe hat sich geändert. Sie  ist nicht mehr im Rahmen integriert, sondern befindet sich aufgebaut zwischen den Feststellspindeln. Damit hat sich die Handhabung der Pumpe für den Anwender weiter verbessert. Wahlweise kann sowohl mit der Hand als auch mit der Fußbedienung der Rangierheber  abgesenkt werden. Durch eine eingebaute Senkbremse erfolgt das Ablassen des Hubarms immer in der gleichen Geschwindigkeit. Die Senkgeschwindigkeit wiederum ist unabhängig vom Gewicht des Ladegutes.


 
Hydraulik von 1985 – 2009

Technische Änderungen am Hydraulikaggregat bis 2009

           Hydraulik ab 2012

Technische Änderungen am Hydraulikaggregat ab 2012

 Schnellhub                         ja                            nein
 Handabsenkung                     nein                          ja
 Fußabsenkung                       ja                          ja
 Schlauchbruchsicherung                        nein                             ja
 Senkbremse                     nein Gleichmäßiges lastunabhängiges
Senken 

 Hydraulik Einrichtung        Geschlossenes System  Pumpe über Schlauch mit Zylinder verbunden

Weitere Technische Änderungen  behalten wir uns vor.

Raimund Rosenberger Industriebedarf e.K. ©2017