Rangierheber UH 1/90

Rangierheber UH 1/90

Büro

Der Rangierheber UH 1/90 hat vielseitige Einsatzbereiche wie beispielsweise an Maschinen, die mit Material beliefert werden sollen. Aber auch Ballen, Rollen, Fässer und Walzen werden mit ihm verfahren. Eine von drei unterschiedlichen Tragbrücken kann die optimale Lösung für Ihre Transportanwendung sein. Typ UHP 1/90 ist ein mit einer Holzplattform ausgestatteter Rangierheber. Er eignet sich besonders zum Transport von Blechen, Scheiben, Tafeln oder Maschinenteilen. Typ UHK 1/90 ist ein mit Holzkeilen belegter  Rangierheber UH 1/90 und eignet sich besonders zum Anheben und Transport von Rohren,  LKW- und Autogetrieben oder anderen runden Lasten. UHR 1/90 ist mit einer Rollentrabrücke und wird zum Anheben von Maschinenteilen, Vorrichtungen und Werkzeugen genutzt.

Arbeitsweise

Leichtes und genaues Anheben der Güter auf eine Höhe 1.100 mm (gerechnet mit Unterfahrhöhe) und 1t Tragkraft. Ihre Geräte, wie z.B. Messgeräte, werden auf den Rangierheber UH 1/90 ein hydraulischer Lastenheber als Unterbau befestigt. Somit ist für Sie die Arbeitshöhe, Tragkaft und Wendigkeit des Rangierhebers mit Ihren Geräten nutzbar. Der Rangierheber UH 1/90 wird serienmäßig mit Polyamidrädern ausgeliefert. Auf Wunsch kann eine Bereifung bis 230 mm Durchmesser in Gummi,  eingebaut werden. Ebenso die Anpassung der Farbe an die des Einsatzbereiches in Ihrem Lager.

Technische Informationen

Das solide Fahrwerk kann durch Feststellspindeln auf nahezu jedem Untergrund kipp- und verfahrsicher aufgestellt werden. Ausgestattet ist der Rangierheber UH 1/90 ein hydraulischer Lastenheber mit einer robusten Hydraulik der Firma Aros Hydraulik GmbH. Sie ist wartungsfreundlich und ausgerichtet für 1000 kg Tragkraft. Unabhängig von der gewählten Tragbrückenvariante kann das Ladegut bis zu 80 mm zur Geräteseite hin geschwenkt und um 360° gedreht werden. Beide Funktionen sind in Mittelstellung arretierbar. Zur Sicherung der Ladung während des Transportweges sind vier von fünf Rollen über Handhebel klemmbar.

Rangierheber UH 1/90 in verschiedenen Positionen
Rangierheber UH 1/90  mit Kettbaumauflage gehoben
Rangierheber UH 1/90 mit Kettbaumauflage gehoben

"<yoastmark

"<yoastmark

Datenblatt

Technische Daten

Nutzhub                                 850 mm
Gesamthöhe                         1100 mm
gesenkte Höhe je nach Auflage 280 mm
Radstand                               1500 mm
Achsbreite                               560 mm
Gewicht ohne Auflage               190 kg

  Tragbrücken

3 Variationen von Tragbrücken

 UHK 1/90

Diese Kettbaumauflage ist mit  2 aus Buchenholz gefertigten Stützbalken belegt. Wegen der schrägen Ausrichtung der Stützbalken können runde und zylindrische Lasten aufgenommen und befördert werden. So können  z.B. Kettbäume, Papier- und Plastikrollen, Stoffballen mit einem Durchmesser von 400mm – 800 mm  direkt zu Rotationspressen oder Maschinen verfahren werden.

Standardmaß außen:     Länge 700 mm
                                     Breite  400 mm

 Tragbrücke für Rangierherber UH 1/90 ein Lastenheber UHK

 UHP 1/90

Auflage mit einer Holzplattform oder Stahlplattform zum Heben und Transportieren von flachen Lasten aller Art wie z.B. Bleche, Scheiben, Tafeln oder Maschinenteilen.

Standardmaß außen :   Länge 700 mm
                                    Breite 500 mm

 Tragbrücke für Rangierherber  UHP

 UHR 1/90

Diese Auflagenform besteht aus 5 Rollen.  Durch einen Feststellhebel an den beiden äußeren Rollen kann das Verrutschen der Ladung auf der Tragbrücke blockiert werden. Diese Art von Tragbrücke eignet sich für die Beförderung z.B. von Werkstücken zur Bearbeitung  und/oder Weiterverarbeitung an Maschinen. Alle Lasten, die aufgrund ihrer Beschaffenheit von der Tragbrücke gerollt werden sollen.

Standardmaß außen:     Länge  600 mm
                                      Breite  500 mm

 Tragbrücke für Rangierherber UHR

Kundenorientierte Transportlösungen

Die genannten Maße der Tragbrücken sind Standardmaße und können an Ihre spezielle Transportanwendung  angepasst werden. Um ein optimales Heben, Verfahren und Ablegen zu gewährleisten, kann die  Tragbrücke entsprechend Ihren Angaben  größer oder kleiner hergestellt werden.

Auch bei empfindlichen Rollen und Ballen, wie z.B. Prägefolien oder Stoffballen, können auch spezielle Unterlagen zum Schutz der Ware angebracht werden. Vieles in möglich, darum sprechen Sie uns einfach an. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen eine optimale Lösung.

Bedienung des Rangierhebers

Heben
Das Heben geschieht durch mehrmaliges Niederdrücken des Fußpumpenhebels. Dieser geht durch Federdruck wieder in seine Ausgangsstellung zurück.
Senken
Das Senken geschieht durch Betätigung des rechten Handhebels. Die Senkgeschwindigkeit ist durch eine Senkbremse fest eingestellt.
Arbeitsposition
Die max. Arbeitsposition liegt bei ca. 85 cm. Steht der Rangierheber an gewünschter Position, muss das Gerät mittels Drehen der Feststellspindeln gesichert werden.

Wartung der Hydraulik

Hydrauliköl darf nur bei Tiefstlage des Hubarmes eingefüllt werden. Altöl ablassen und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen entsorgen. Die Gesamtmenge Öl 500 ccm in die Einfüllbohrung nachfüllen. Es ist handelsübliches Hydrauliköl vom Typ SAE15W/20W-20 zu verwenden. Hubkolben häufiger reinigen, da sonst die Schmutzabstreiflippe überbeansprucht wird.
Schmierstellen
Sämtliche Gelenkstellen regelmäßig mit Schmieröl versorgen. Zum Schmieren der mit Schmiernippel versehenen Lagerstellen eignet sich am besten Mehrzweck-Schmierfett. Es sollte alle 4 Wochen eine Abschmierung erfolgen.

Für den Rangierheber UH 1/90 verwenden wir die Fußpumpe der  Firma Aros Hydraulik GmbH

Raimund Rosenberger Industriebedarf e.K. ©2017